Impressum

Verantwortlich:

 

Wordbook Software
Dr. Jörg Raimann, Softwareentwicklung und Vertrieb e.K.

Brüder-Grimm-Str. 37
DE-60385 Frankfurt am Main
Tel./Fax: ++49-(0)69-48982264
E-Mail: xxxx@wordbook.de (Spamschutz: Bitte für xxxx info eingeben!)

 

Umsatzsteuer-ID:
DE225624044


Inhaber: Dr. Jörg Raimann

 

Zuständige Industrie- und Handelskammer:
IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese Geschäftsbedingungen sind für alle Lieferungen und Leistungen des Unternehmens Wordbook Software massgeblich, auch solche aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder E-Mail.


Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie Kenntnis und Inhalt dieser AGB ausdrücklich an.


A. Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt aufgrund Ihrer Bestellung bzw. mit Lieferung innerhalb angemessener Frist zustande.


B. Widerrufs- und Rückgaberecht

Das Unternehmen Wordbook Software, Brüder-Grimm-Str. 37, DE-60385 Frankfurt am Main, gewährleistet Ihnen die Möglichkeit zum fristgerechten Widerruf Ihrer Bestellung nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Rechtsgrundlage ist das BGB):

    Widerrufsrecht für Verbraucher:

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Softwareentwicklung und -vertrieb e.K., Brüder-Grimm-Str. 37, 60385 Frankfurt am Main, Deutschland, Tel.: 069-48982264, E-Mail: info(at)wordbook.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das weiter unten dargestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


    Muster-Widerrufsformular:

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Softwareentwicklung und -vertrieb e.K., Brüder-Grimm-Str. 37, 60385 Frankfurt am Main, Deutschland, Tel.: 069-48982264, E-Mail: info(at)wordbook.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

    Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    Name des/der Verbraucher(s)

    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    Datum

    ---------------
    (*) Unzutreffendes bitte streichen.

 

C. Bezahlung und Lieferung

Die Lieferung und Bezahlung erfolgt bei Bestellungen innerhalb des deutschen Sprachraums (Deutschland, Österreich, Schweiz) gegen Rechnung. Bei Bestellungen aus anderen Ländern behalten wir uns ggf. eine Vorauszahlung (per Verrechnungsscheck oder Überweisung u.a.) vor der Lieferung als Zahlungsmethode vor.

Als Zahlungsmethode ist auch PayPal verfügbar.
    


 

Rechnungen des Unternehmens Wordbook Software sind sofort nach Erhalt der Ware zu begleichen und ohne jeden Abzug zahlbar. Bei Nichtzahlung erfolgt innerhalb von 30 Tagen eine Zahlungserinnerung. Falls sie weiterhin nicht bezahlen, werden Mahngebühren  bzw. bei länger andauerndem Zahlungsverzug entsprechende Verzugszinsen fällig. Wir behalten uns zudem rechtliche Schritte im Falle überfälliger Zahlungen vor.

Das Unternehmen Wordbook Software ist um eine verzugsfreie Lieferung bemüht. Die Lieferung erfolgt i.d.R. innerhalb von 48 Stunden nach Bestellungseingang.

Erfolgt innerhalb von 14 Tagen keine Lieferung, so haben Sie das Recht, uns eine angemessene Frist (mindestens 5 Werktage) zu setzen, nach deren Ablauf Sie vom Vertrag zurücktreten können, sofern eine Lieferung nicht erfolgt ist. Erfolgt auch innerhalb der Nachfrist keine Lieferung, so können Sie nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten.

Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen.

Für eventuell entstandene Transportschäden übernimmt das Unternehmen Wordbook Software die Haftung.
 

D. Gewährleistung und Haftung

Sollten Produkte Material- oder Herstellungsfehler aufweisen bzw. Falschlieferungen oder Mengenabweichungen vorliegen, so reklamieren Sie bitte sichtbare Fehler - auch Transportschäden – unverzüglich.

Alle Software-Produkte des Unternehmens Wordbook Software wurden sorgfältig erstellt und geprüft. Nach dem Stand der Technik ist es aber nicht möglich, Software zu erstellen, die in allen denkbaren System- und Anwendungsumgebungen fehlerfrei abläuft. Gelingt es im Falle von auftretenden Fehlern nicht die Software innerhalb angemessener Frist nutzbar zu machen, so sind Sie berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Die Haftung des Unternehmens Wordbook Software ist auf den dem Kaufvertrag zugrunde liegenden, für das Produkt in Rechnung gestellten Betrag beschränkt.  Jede weitere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen.

 

E. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Unternehmens Wordbook Software. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen fristgerecht nachkommt.
 

F. Nutzungsrechte für Software

Das Unternehmen Wordbook Software räumt Ihnen aufgrund des bezahlten Entgelts ein dauerhaftes, beschränktes Nutzungsrecht an der Software ein. Alle nicht ausdrücklich gewährten Nutzungsrechte verbleiben beim Urheber.

Im Rahmen des Nutzungsrechts sind Sie dazu berechtigt, die Software in jeweils einem Computer einzusetzen und diese zu nutzen (1 erworbene Lizenz je Computer ist erforderlich). Sie sind ferner zur Anfertigung einer Sicherungskopie der Software berechtigt. Im übrigen finden hinsichtlich der Nutzungsrechte die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes ergänzende Anwendung.

 

G. Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Ihre Daten werden strikt unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) behandelt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns oder übersenden Ihr Anliegen per Post oder Telefax.

 

H. Nennung als Referenzkunde

Unternehmenskunden erklären sich damit einverstanden, dass Wordbook Software ihn als Referenzkunden in elektronischer und/oder schriftlicher Form mit oder ohne Einbeziehung seines Logos benennen darf. Einen Anspruch auf eine Nennung als Referenzkunde besteht jedoch nicht. Der Nennung als Referenzkunde kann im Einzelfall oder insgesamt schriftlich widersprochen werden.

 

I. Geltendes Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Stand 02.01.2017


Anrufen

E-Mail

Anfahrt